Internationale Verhandlungen sicher und erfolgreich führen

Internationale Verhandlungen können sich schwierig gestalten. Es ist nicht nur die Sprache, sondern auch die unterschiedliche Kultur, die eine gemeinsame Gesprächsbasis erschweren. Neben dem Verhandlungsgeschick, der Kommunikationsfähigkeit, des Wissens und der Erfahrung, spielen noch viele weitere Faktoren eine wichtige Rolle.

Beachten Sie die Kultur, Mentalität, Denkweise oder das Anspruchsverhalten des Verhandlungspartners.

In erster Linie ist es aber wichtiger, dass Sie wissen, was Sie wollen. Sie müssen eine exakte Idee und Vorstellung, von Ihrem Verhandlungsziel, haben.

Wir haben schon in zahlreichen Verhandlungen unsere Kunden erfolgreich vertreten und zeigen Ihnen, auf was es ankommt und helfen Ihnen, sicher und erfolgreich zu verhandeln.

Mit unserer Checkliste bereiten wir die Verhandlungsprozesse vor, um eine solide Basis zu schaffen.

Wir sind Spezialisten in internationaler Verhandlungsführung und können Ihnen helfen, noch erfolgreicher zu werden.

  • SPRACHE UND KOMMUNIKATION
    Die Sprache ist ein Teil der Kultur und hat einen verbalen und nonverbalen Ansatz. Achten Sie verstärkt auf die nonverbale Sprache.
  • ORT DER VERHANDLUNGEN
    Wenn möglich, führen Sie Ihre Verhandlungen immer zuerst in Ihrem Terretorium durch. Hiermit kann von vorneherein eine bessere Ausgangsbasis geschaffen werden.
  • VERHALTEN
    Das Verhalten einer Verhandlung verändert sich mit der Menge der Teilnehmer. Finden Sie immer zuerst heraus, wer die Entscheidungen maßgeblich beeinflußt und wer sie dann trifft.
  • AGENDA
    Bereiten Sie jede Verhandlung sorgfältig vor und achten Sie auf die Abarbeitung der Punkte. Planen Sie die formellen und informellen Treffen immer mit Ihrer Zielvorstellung vor Augen.

Schreibe einen Kommentar

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen Sie uns einfach und sagen Sie uns, was wir für Sie tun können. Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen!

UNSERE FOTOGALLERIE

Looking for a First-Class Business Plan Consultant?