Spezialeinheiten in der Geschäftswelt

Eien Spezialeinheit ist eine geschlossene Einheit von Spezialisten. Der Begriff Spezialeinheit wird generell bei bewaffneten Einheiten verwendet.

Wieso bilden Sie nicht eine Spezialeinheit in Ihrem Unternehmen. Bringen Sie Spezialisten der verschiedenen Bereiche zusammen, die sich dann mit speziellen Aufgaben beschäftigen.

Die Gruppe sollte nicht größer als 5 Personen sein. Benennen Sie einen der Gruppenmitglieder als Führungsperson. Egal in welcher Gruppe, sie benötigt immer einen Verantwortlichen.

Die Meetings sollten ungefähr 30 Minuten dauern und in ihnen werden nur die wichtigsten Punkte erörtert und Lösungsvorschläge ausgewählt.

Jeder bekommt, am Ende der Sitzung, eine Aufgabe für die nächste Sitzung. Die Sitzungen sollten regelmäßig, an den gleichen Tagen durchgeführt werden.

Lassen Sie kritisches Denken zu, denn es bringt Ihnen nichts, wenn alle nur Ja sagen. Schulen Sie die Gruppe auf kreatives, kritisches und innovatives Denken.

 

  • STÄRKEN
    Aufwertung der internen Intelligenz und Motivation. Schnellere und bessere Erfolge durch das Kompetenzteam. Sie finden heraus, wer loyal zu Ihnen steht.
  • SCHWÄCHEN
    Gruppenmitglieder müßen zuerst über effektive und effiziente Kommunikation geschult werden. Motivation des Kompetenzteams. Lernen von Zielsetzungstechniken.
  • MÖGLICHKEIT:
    Kosteneinsparung durch Nutzung der internen Ressourcen. Erarbeitung von innovativen Projekten. Motivation für andere Mitarbeiter. Analyse der Mitarbeiter für zukünftige Führungsaufgaben.
  • BEDROHUNG
    Mangelndes Engagement durch fehlende Motivation. Keine Konzentration auf die Hauptpunkte. Rückfall in das normale Meeting Verhalten. Keine Verantwortung aus Angst vor Fehlern.

Schreibe einen Kommentar

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen Sie uns einfach und sagen Sie uns, was wir für Sie tun können. Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen!

UNSERE FOTOGALLERIE

Looking for a First-Class Business Plan Consultant?